Walk the Talk Schuhe Strasse Active Minded

Walk the Talk

Bewegt Sie ein Thema?

Steht eine Veränderung in Ihrem Leben an und möchten Sie mit jemanden darüber sprechen, fühlen sich aber in einem Zweier-Gespräch in einem Praxisraum unwohl? Wollen Sie lieber in freier Natur über neue Lösungsansätze sprechen? „Walk the Talk“ ist eine effektive Coaching-Methode um neue Sichtweisen und Lösungen für unterschiedlichste Themen zu erzielen.

Setzen Sie sich in Bewegung und gehen Sie mit mir Ihren ersten Schritt.

Das „Ankommen mit jedem Schritt“ als letztendliches Ziel hilft dem Geist dabei sich zu konzentrieren auf das, was im Hier und Jetzt geschieht. In einem ca. 1 stündigen leichten Spaziergang oder einer kleinen Wanderung – ganz wie Sie möchten – besprechen wir ein für Sie wichtiges Thema.

Im Gehen bringen wir Körper und Geist zur Ruhe und machen so den Raum für Freitheit, Inspiration und Potentialenfaltung auf. Gleichzeitig bringen wir nicht nur Kreislauf und Körper in Bewegung, sondern auch festgefahrene Gedanken. So verändert sich der Blickwinkel, Blockaden können sich lösen und wir entwickeln gemeinsam neue Ideen für Ihr Thema.

Sie bestimmen das Tempo, das Sie brauchen um wieder „in Bewegung“ zu kommen! Sowohl auf körperlicher, als auch auf psychischer Ebene.

Keine Sorge: Wir gehen in Ihrem Tempo – langsam oder schnell – genau so, wie es für Sie gerade angenehm ist und passt. Wenn Sie möchten, gibt es ausreichend Bänke und herrliche Wiesen, die zwischendurch zum Verweilen einladen.

Wie Walk-the-Talk Ihnen helfen kann!

  • Sie bringen Ihren Kreislauf in Bewegung, die Durchblutung wird angeregt und die Sauerstoffzufuhr Ihres Gehirns um 30% erhöht. Körper, Geist und Seele werden in der Natur optimal miteinander verbunden.
  • Die erhöhte Sauerstoffzufuhr im Gehirn erhöht Ihre kognitive Leistungsfähigkeit, das heißt, die Konzentrations- und Merkfähigkeit nimmt zu.
  • Das Stresshormon Cortisol sinkt, der Dopaminiabbau verlangsamt sich und das Gehirn gelangt aus seinem stresserregten Beta-Zustand (wach, angespannt, in Alarmbereitschaft, hoher Ausstoß von Stresshormonen) in einen sehr fokussierten, klaren Alpha-Zustand (wohlige Entspannung, ruhiges, fließendes Denken, zuversichtliche Grundstimmung).
  • Ihre Kreativität wird durch die Gehirnstimulation deutlich erhöht, festgefahrene Gefühle und Gedanken kommen in Bewegung und verändern sich.
  • Dadurch, dass wir gehen und nicht in einem Raum „festsitzen“, sind Sie mit allen Sinnen in Bewegung und mit Ihrer Aufmerksamkeit ganz bei Ihnen und im Hier und Jetzt.
  • Ihre Gedankenspiralen werden durch die Vorwärtsbewegungen und die nach vorne gerichteten Fragen unterbrochen. Sie sind in der Lage, neue Lösungsansätze für ein bisher sich im Kreis drehendes Thema zu entwickeln. Sie kommen wortwörtlich in den Fluss. Der Weg vom Kopf ins Herz und vom Herz in den Kopf ist wieder frei. Intuitiv finden Sie durch die Lösung der Blockaden Ihre persönlichen Antworten.
  • Sie kombinieren Ihre „Trainingseinheit“ mit der Coaching-Einheit und können so zeitliche Synerigen nutzen und Ihren vollen Terminkalender entlasten.
  • Sie lernen im Gehen neue Orte kennen und entdeckst dadurch Neues.
  • Sie nehmen dem Coaching den „Schrecken“ in dem sie es mit etwas kombinieren, das Sie gerne tun.

Sind Sie neugierig geworden? Ich unterstütze Sie gern mit Walk the Talk in Ihre Klarheit zu kommen und freue mich darauf Sie ein Stück Ihres Weges begleiten zu dürfen.